Sicherheit geht vor

Unabhängig davon, wie ein Auto angetrieben wird, ob es einen Fahrer benötigt oder selbst fährt oder ob es umfänglich vernetzt ist: Der sichere Transport der Insassen von A nach B bleibt als zentrale Aufgabe erhalten. Hier gilt es, höchste Anforderungen zu erfüllen. Die Festigkeitseigenschaften von Zinkdruckguss prädestinieren den Werkstoff für den Einsatz in sicherheitsrelevanten Bauteilen. 

Der klassische Gurtaufwickler ist eine Anwendung, bei der Zink seine mechanische Belastbarkeit dank intelligenter Konstruktion gewichtsoptimiert ausspielt. (Bildquelle: Initiative Zink)


Google Analytics Opt-Out Cookie wurde erfolgreich gesetzt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptiert