Harz-Metall GmbH

Hüttenstr. 6, 38642 Goslar

www.recylex.eu/de/harz-metall  

T +49 (0)53 21  684  102
F +49 (0)53 21  684  111 

E hmg(at)recylex.eu 


Die Harz-Metall GmbH ist Teil der Recylex Gruppe, die sich auf das Recycling von Nichteisenmetallen, Kunststoffen und Spezialmetallen spezialisiert hat. Die Gruppe ist an der Euronext Paris notiert und in Europa tätig.

Von ihrem zentralen Standort im Goslarer Stadtteil Oker aus bietet die Harz-Metall GmbH (HMG) ein umfassendes Portfolio an umweltfreundlichen Recyclingverfahren und speziellen Dienstleistungen für Betreiber von Entsorgungs- und Sammelstellen für ausgediente Blei-Säure-Batterien sowie maßgeschneiderte Lösungen für Industriekunden und deren zinkhaltigen Abfall. Mit einem modernen Recyclingverfahren werden rund 92% der Batteriekomponenten intern zu neuen Sekundärrohstoffen für die Blei- und Polypropylenindustrie verarbeitet. Die Verarbeitung von zinkhaltigen Stäuben und Rückständen aus der Stahl-, Eisen- und Galvanikindustrie erfolgt im Drehrohrofen der HMG. Im pyrometallurgischen Wälzprozess werden zinkarme Einsatzstoffe zu Wälzoxid mit einem Zinkgehalt von mindestens 58 % angereichert.

Durch den Einsatz und die kontinuierliche Weiterentwicklung seiner Technologien und Verfahren leistet das Unternehmen einen wichtigen Beitrag zum Recycling von Blei und Zink und ist vom TÜV Nord als Entsorgungsfachbetrieb nach § 56 des Kreislaufwirtschaftsgesetzes zertifiziert.

 


Google Analytics Opt-Out Cookie wurde erfolgreich gesetzt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptiert