Donnerstag, den 27. Juni 2019

Remsi – die Zink Biene aus dem Remstal

Kategorie: Initiative Zink, Zinkdruckguss, Unternehmen

Auch für die Remstal-Gartenschau 2019 ist der Vielseitigkeitswerkstoff Zink von besonderer Bedeutung. Das Gartenschau Maskottchen „Remsi“ist eine Biene, welche bei der Fahrt durch das landschaftlich schöne Remstal in jeder Ortschaft auffällt. Remsi wird nun auch aus Zink im Druckgießverfahren hergestellt und von dem international aktiven Unternehmen Oskar Frech aus Schorndorf während der Gartenschau genutzt.


Bild 1: Das Team der Initiative Zink auf der GIFA 2019 in Düsseldorf

Bild 2: Remsi – das Maskottchen der Remstal Gartenschau 2019 – aus Zink

Bild 3: Bildunterschrift: Remsi mit Anguss im Zinkdruckgießverfahren

Zink-Remsi aus dem Remstal schafft es bis nach Nordrhein-Westfalen

Als international aktiver Hersteller von Zinkdruckgießmaschinen unterstützt die Oskar Frech GmbH + Co. KG im Rahmen ihres 70-jährigen Firmenjubiläums als „Gold-Partner“ die Remstal-Gartenschau. Im Remstal, das sich von Essingen in der Nähe von Aalen (Baden-Württemberg) über Schorndorf, Schwäbisch Gmünd und Waiblingen bis an den Neckar erstreckt, finden vom 10. Mai bis zum 20. Oktober mehr als 10.000 Veranstaltungen statt. Neben einer Vielzahl an Aktivitäten rund um Natur und Garten gibt es ein umfangreiches Programm zu Bewegung, Genuss und Kultur. Auch regionale Betriebe stellen sich vor und öffnen ihre Tore für die Nachbarschaft und Bevölkerung - so auch das Unternehmen Oskar Frech. Als besondere Überraschung für die diesjährige Gartenschau hat sich das Unternehmen das Maskottchen Remsi ausgeguckt und fertigt diese Biene in einem Warmkammer-Druckgießverfahren, einer innovativen Druckgießtechnik, aus dem Hochleistungswerkstoff Zink. Durch die Anwendung von Zink bleibt Remsi in dauerhafter Erinnerung und wird sicher einen Platz bei vielen Besuchern der Gartenschau finden. Remsi schafft es jetzt auch bis nach Nordrhein-Westfalen – vom 25. bis 29. Juni öffnet in Düsseldorf die Messe GIFA im Rahmen des Messe-Quartetts „The Bright World of Metals“ ihre Tore. Auf der Messe wird Remsi live auf dem Messestand der Oskar Frech GmbH + Co. KG produziert und tritt als Botschafter des Remstal-Unternehmens für sechs Tage auch am Rhein auf. Auf der internationalen Fachmesse GIFA stellen nahezu 1.000 Aussteller aus mehr als 45 Ländern ihr Know-how und ihre Innovationskraft unter Beweis. Neben der Fachtechnik in den Bereichen Gießerei- und Schmelzanlagen, Anlagentechnik zur Form- und Kernherstellung, Modell- und Formenbau und der Zukunftstechnik für weitere Automation geht es auch um Metalle selbst. Für den Werkstoff Zink, aus dem das Maskottchen der Gartenschau gegossen wird, ist die Initiative ZINK in der Halle 13, Stand C 30 vertreten, um über die vielfältigen Möglichkeiten des Werkstoffes Zink zu informieren.

Kontakt: 
Frank Neumann

Initiative ZINK 
im Netzwerk der WVMetalle
Hansaallee 203, 40549 Düsseldorf

T +49 (0)211 941 906 75 
F +49 (0)211 941 906 77

info@initiative-zink.de 
www.zink.de




Google Analytics Opt-Out Cookie wurde erfolgreich gesetzt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptiert