Kaltnadelradierungen auf Zinkplatten

Schüler des Comenius-Gymnasiums in Datteln gestalten Weihnachtskarten

Seit mehreren Jahren ist der Unterricht am Comenius-Gymnasium in Datteln immer wieder durch Zink geprägt und inspiriert. Nicht zu leugnen ist dabei die partnerschaftliche Nähe der Schule zu einem Mitgliedsunternehmen der Initiative Zink. Im Rahmen eines der Projekte haben Schülerinnen und Schüler weihnachtliche Motive gestaltet und gedruckt.

Aktion Weihnachtskarte

Unter Anleitung Ihres Kunstlehrers stellten die Schülerinnen und Schüler des Comenius-Gymnasiums im Unterricht aufwändige Kaltnadelradierungen unter anderem mit verschiedenen weihnachtlichen Motiven her. Diese kreativen Arbeiten mit stimmungsvollen, teils heiteren, teils romantischen Motiven wurden in den vergangenen Jahren als Motive für die Weihnachtskarten der Initiative Zink auswählt.

Drucken mit Zinkplatten - die Methodik

Bei der Kaltnadelradierung wird das vorbereitete Motiv - es kann z.B. mit Bleistift auf die Zinkplatte aufgetragen werden - mit Hilfe einer in Holz gefassten Stahlnadel unter Kraftaufwand in die Zinkplatte eingeritzt. Dabei entstehen Vertiefungen unterschiedlicher Ausprägungen in der Platte. Nachdem die gesamte Oberfläche der Zinkplatte mit Druckfarbe eingefärbt worden ist, wird die Platte mit einem Tuch von der Farbe sorgfältig gereinigt. Mittels Walzendruckpresse wird durch Aufpressen eines angefeuchteten Papiers auf die behandelte Zinkplatte die Farbe aus den Vertiefungen und Rillen wieder herausgesogen und das Motiv auf das Druckpapier übertragen. Neben Zink sind für Radierungen alle glatten Materialien geeignet, die verletzbar sind.

Das Beispiel macht „Schule“

Die Erich-Kästner-Gesamtschule Duisburg hat in 2011 ein Projekt zum Thema "Drucken mit Zinkplatten" durchgeführt. Auch hier entstanden jahreszeitliche Motive.


Google Analytics Opt-Out Cookie wurde erfolgreich gesetzt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptiert