In welchen Fächern passt Zink in den Schulunterricht?

Die Lehrpläne der Bundesländer sind unterschiedlich, sodass die Initiative Zink keine Empfehlung für bestimmte Jahrgangsstufen geben kann. Grundsätzlich bietet Zink jedoch Anknüpfungspunkte zu mehreren Schulfächern und liefert ideale Themen für fächerübergreifenden Unterricht oder verschiedene Projekte.

Beispiele für den Einsatz von Zink im Unterricht sind beispielsweise:

  • Chemie:

    • Elektrochemische Vorgänge beim Korrosionsschutz von Stahl durch Verzinken
    • Kartoffel- oder Zitronenbatterie
    • Gewinnungselektrolyse
    • Gewinnung von Zinksulfat

  • Biologie:

    • Zink als lebenswichtiges Spurenelement für Menschen, Tiere und Pflanzen
    • Zinkgehalt in Nahrungsmitteln (gesundes Frühstück mit Zink)
    • Kressewurzeltest

  • Kunst:

    • Gestalten mit Zinkblech und Zinkdraht
    • Druck mit Zinkplatte


Google Analytics Opt-Out Cookie wurde erfolgreich gesetzt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptiert